Kanaren fordern Mitspracherecht

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Die kanarische Abgeordnete Cristina Valido fordert von der spanischen Zentralregierung ein Mitspracherecht in Bezug auf den Betrieb der Flughäfen, so wie es gesetzlich festgeschrieben ist. „Nach jeder Wahl müssen wir von Neuem erklären, dass unsere Flughäfen unsere Lebensadern sind. Rund zwölf Millionen Urlauber werden allein auf dem Südflughafen Teneriffas abgefertigt. Aber es fehlt an Personal, der Terminal müsste ver-bessert werden und auch die Privatisierung der Kontrolltürme auf Teneriffa und Gran Canaria muss endlich vom Tisch“, betont die CC-Politikerin.

SV-AR

Zurück

Nach oben