Kläranlage für das Orotava-Tal - TF-Nord La Orotava

Kanarische Inseln » von Insel Magazin

Im Orotava-Tal wird eine neue Kläranlage für das gesamte Orotava-Tal gebaut. Sie wird eine Kapazität von 20.000 Kubikmeter am Tag haben und damit etwa das Dreifache leisten, was die aktuelle Kläranlage in Puerto de la Cruz schafft. Durch die Kläranlage wird Wasser für die Landwirtschaft aufbereitet, das derzeit noch ungenutzt im unterirdischen Gestein versickert. Es sind 24 Monate Bauzeit für das Projekt vorgesehen. An den Anschlüssen wird bereits gearbeitet.

SV-AR

Zurück

Nach oben